Glauben und Leben in Beziehung bringen

Zwei Auszüge aus dem Heft “Perspektiven” der Missionarischen Dienste Stuttgart zeigen, wie anhand der Glaubenskurse Stufen des Lebens, Glauben und Leben in Beziehung gebracht werden können. Sehen Sie selbst den Beitrag von Frau Magdalene Fuhr, Multiplikatorin für Württemberg.

Frühjahrskurse in Beilstein, Oberstenfeld und Winzerhausen

Liebe ist nicht nur ein Wort” – das ist das Thema unserer Kursreihe im Frühjahr. Anhand von Texten aus 1. Mose 4 und Lukas 15 wollen wir entdecken, dass Liebe mehr ist als ein Wort. Wir laden Sie dazu herzlich ein, Sie werden viel Neues entdecken! Beilstein: dienstags, 19.30 Uhr 07.05./14.05./21.05./28.05.2019 mittwochs, 9.00 Uhr 08.05./15.05./22.05./29.05.2019 jeweils im Valentin-Wanner-Haus, Beilstein Oberstenfeld: montags, 9.00 Uhr mit Kinderbetreuung 13.05./20.05./27.05./03.06.2019 und 19.30 Uhr 13.05./20.05./27.05./03.06.2019 … Weiterlesen …

Männer-Einkehrtage November 2019 im Kloster Triefenstein

Einen guten Tag an die Triefenstein – Freunde und an die Neu – Interessierten, Mit dem beigefügten Flyer für die traditionellen Einkehrtage 2019 in Triefenstein möchten wir Sie und Euch wieder herzlich dazu einladen vom 15.-20.11.2019 mit dabei zu sein. Wir sind noch früh dran, aber es ist sicher gut für den Eintrag im Terminkalender. Da wir nur ein bestimmtes Kontingent an Einzelzimmern haben, bitte zügig anmelden, wenn eines gewünscht … Weiterlesen …

Dieser Tag ist eine Gabe Gottes für Dich

Gott will aus diesem Tag für Dich einen hohen Tag machen! Du wirst so viel Freude erleben, wie Du vertragen kannst, und gerade soviel Belastung zu tragen haben, wie Du nötig hast. Es wird Dir an nichts mangeln, was heute für Dein Leben gut ist. Unter der Führung des Herrn Jesus Christus kann Dir heute niemand und nichts schaden! Niemand und nichts kann Dich heute von der Liebe Gottes scheiden. … Weiterlesen …

Besuchen Sie uns auf der Missionale in Köln am 23.3.2019

FORUM 8 Eine geistliche Oase zum Barmherzigen Samariter Die geistliche Oase wird gestaltet mit Elementen zum Barmherzigen Samariter aus dem Glaubens-Kurs „Stufen des Lebens“ -. Die Einheit stammt aus dem Kursthema “Überrascht von der Freude“, das von Frau Pia Haase-Schlie zusammen mit Frau Brigitte Flaig vorgestellt wird.  Dazu laden wir herzlich ein. (18.00 – 18.30 Uhr) . Sie finden uns in der Messe-Halle 11. Weitere Infos siehe: http://www.missionale.de Daran schließen Gebet und … Weiterlesen …

Kursleiterschulung: Überrascht von der Freude vom 05.-07.04.2019 in Wildberg

Überrascht von der Freude Ist das möglich, dass wir beim Lesen der Bibel von der Freude überrascht werden? Nehmen wir dieses Buch einmal unter die Lupe zu nehmen. Denn wer von uns möchte nicht der Freude Tor und Tür öffnen? Wo die Freude wohnt und unseren Alltag bestimmt, wird unser Blick klarer, unser Gang aufrechter, unser Handeln entschiedener und unser Leben reicher. Von der Freude überrascht werden können wir auch … Weiterlesen …

Durch Krisen reifen – Kurs im Kloster Triefenstein

Durch Krisen reifen – Krisen gehören zu unserem Leben. In Krisenzeiten verändert sich etwas. Das ist schwer, aber es birgt gleichzeitig die Chance in sich, dass wir uns auf einen Wachstums- und Reifungsprozess einlassen. Anhand der Elia-Geschichten im AT möchten wir gemeinsam dem nachspüren. Herzliche Einladung ins Kloster Triefenstein bei Wertheim vom 4. – 7. Juli 2019 mit Isabel Prinzessin zu Löwenstein und Ingrid Zehendner. Näheres und Anmeldung http://www.christustraeger.org  

Anstößig leben – Mai 2019 Hamburg

Kurs in Hamburg 17.05.- 19.05.2019[ max. 40 Teilnehmer] Anstößig leben – angestoßen zum Lob Gottes. Was ist heute noch anstößig? Wir werden anhand von biblischen Texten entdecken, wie Menschen angestoßen werden und Anstoß erregen und dadurch vieles in Bewegung kommt. Ort: Gemeindehaus FesteBurg der Kirchengemeinde Bergedorfer Marschen, Otto-Grot-Str. 84-88, 21035 Hamburg Kosten: 60€ (Verpflegung und Seminarbeitrag) Seminarzeiten: Freitag, 16.30 bis ca. 21.30 Uhr , Samstag, 9.00 bis ca. 21.30 Uhr … Weiterlesen …

Besuchen Sie uns auf der Missionale in Köln am 23.3.2019

FORUM 8 Eine geistliche Oase zum Barmherzigen Samariter Die geistliche Oase wird gestaltet mit Elementen zum Barmherzigen Samariter aus dem Glaubens-Kurs „Stufen des Lebens“ -. Die Einheit stammt aus dem Kursthema “Überrascht von der Freude”, das von Frau Pia Haase-Schlie zusammen mit Frau Brigitte Flaig vorgestellt wird.  Dazu laden wir herzlich ein. (18.00 – 18.30 Uhr) . Sie finden uns in der Messe-Halle 11. Weitere Infos siehe: http://www.missionale.de Daran schließen Gebet und … Weiterlesen …

Familienfreizeit über Pfingsten im Kloster Triefenstein

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine Familienfreizeit in den Pfingstferien bei der Christusträger-Bruderschaft im Kloster Triefenstein an. Das Kloster liegt auf einer Anhöhe am Main in der Nähe von Wertheim. Sie sind herzlich eingeladen, die Gelegenheit zu persönlicher Erholung, geistlicher Stärkung und gemeinsamer Freude wahrzunehmen. Kinder und Jugendliche erhalten ein extra Programm von JugendmitarbeiterInnen Infos und Anmeldung s. Flyer:Prospekt Triefenstein 2019_innen Prospekt Triefenstein 2019_aussen

Jeder kann Freude schenken

Im Wartezimmer eines Arztes saß ein Patient. Sein vergrämtes Gesicht war der sprechende Ausdruck seines freudlosen Innern. Während er wartete, studierte er missmutig die Wandbilder. Da blieb sein Blick plötzlich an einem Spruchband haften, das bescheiden zwischen zwei Bildern hing. In großen schwarzen Buchstaben war darauf zu lesen: “Der hat sein Leben am besten verbracht, der möglichst viele Menschen hat froh gemacht!” Der Mann, der etwa fünfzig Jahre alt war, … Weiterlesen …

Ihr seid meine Freunde

Jesus sagt denen, die IHM vertrauen: Ihr seid meine Freunde! (Joh. 15,14) Ein älterer Herr saß im Flugzeug von München nach New York. Neben ihm saß ein kleines Mädchen, das ununterbrochen redete. Erst erzählte die Kleine von ihrer Familie und all den Puppen und Spielzeugen, die sie besaß. Dann zeigte sie bei jeder Gelegenheit mit ihrem Finger irgendwohin und sagte: “Schau mal da!” oder “Guck mal hier!”. Der Mann befürchtete … Weiterlesen …