Komm und sieh – ein Pfingstbodenbild für geöffnete Kirchen

Wir sind im Frühling angekommen – mittlerweile gefühlt allerdings im Sommer. Wie schön, wenn es blüht, grünt, zwitschert und raschelt. Und wie schön, wenn wir draußen sein können und die Sonne auf unserer Haut spüren. Wir gehen auf Pfingsten zu. Das 3. große Fest im Kirchenjahr und somit wieder ein Anlass, um Menschen einzuladen, Gott zu begegnen. Letztes Jahr ist ein Pfingstbodenbild für geöffnete Kirchen entstanden, das auf dem Kurs … Weiterlesen …

Pädagogen-Ermutigungstag 21. Mai 2022

wir sind mit dabei – und freuen uns, wenn ihr – Pädagogen – auch dazu kommt. Es gibt noch Plätze! Alle Infos findet ihr hier FlyerPaedagogentag2022-klein

Loben-Danken-Feiern & neu aufbrechen – 40 Jahre Stufen des Lebens

Stufen des Lebens, früher liebevoll als „Reli“ bezeichnet, feiert in diesem Jahr 40-jähriges Bestehen. Am 15 Oktober 2022 wird somit am Nachmittag ein Jubiläums-Fest mit Dank-Gottesdienst stattfinden.         Was damals im „Backhäusle“ in Willsbach (Gemeinde Obersulm) durch die Gründerin Waltraud Mäschle mit einer Handvoll Teilnehmer ganz klein begann, hat in 40 Jahren weite Kreise gezogen und viele Menschen erreicht. Die sogenannten „Reli-Kurse“, wie sie am Anfang hießen, … Weiterlesen …

Unser neuer Stufen des Lebens – YouTube Kanal läuft!

Ja, es ist wieder einer da – und wir fangen wieder an, die Videos einzustellen – so dass sich der Kanal nach und nach füllt! Gerne könnte ihr auch den Kanal abonnieren! https://www.youtube.com/channel/UCMg-Xc40nBM2Di305wB-8ZA/featured Auf diesem Kanal findet ihr auch das aktuelle Video zum Osterbodenbild https://youtu.be/XrB3quaJNos Bild von Yuyeung Lau/ unsplash.com

Meditatives Video zum neuen Osterbodenbild

Wir laden ein sich etwas Zeit zu nehmen – Zeit für sich selbst – Zeit für Dich. Egal woher Du gerade kommst, was dich gerade noch beschäftigt – gute 10 Minuten, um der Passion und Ostern nachzuspüren. Hier ist das Video zum Anschauenhttps://youtu.be/XrB3quaJNos

Kurse zum Glauben – ein Info-Abend der Kirche Württembergs und wir sind dabei!

Gemeinsam Glauben entdecken – darum geht es eigentlich bei allen Glaubenskursen – so unterschiedlich sie auch sind. An diesem Abend hat man die Chance via Zoom 2 der verschiedenen Kurse in einer kurzen Präsentation kennenzulernen – ganz bequem vom Sofa aus. Die Chance! Wann? Am 27. Juni um 20 Uhr. Alle Infos dazu finden sich im Flyer _Flyer_KursPromotionDay und wir freuen uns, wenn Sie/Ihr diese Informationen auch weiterverbreitet. Auch hier … Weiterlesen …

Reliphon. Stufen aufs Ohr. Stufen zum Lauschen.

Vor vielen Jahren entstand das Reliphon. Es war eine Möglichkeit für Waltraud Mäschle (Gründerin von Stufen des Lebens oder damals noch Religionsunterricht für Erwachsene) mit den Mitarbeitern*innen im Kirchenbezirk in Kontakt zu sein – besonders in den Zwischenzeiten und während ihrer Krankheitszeiten. Über viele viele Jahre hat Margret Trojer das Reliphon fast jeden Montag mit einem Impuls für die neue Woche besprochen. DANKE MARGRET!!! Dann kamen ein paar weitere Stimmen … Weiterlesen …

Deutschland betet gemeinsam vor Pfingsten – 30. Mai um 19 Uhr

Liebe Beter und Interessierte an „Deutschland betet“, Was für eine Freude, dass wir nun schon im dritten Jahr „Gemeinsam vor Pfingsten“  in Vielfalt und Einheit des Volkes Gottes um den Heiligen Geist bitten dürfen, dieses Mal LIVE aus der Kreuzkirche in Dresden. Das Gebet findet am Montag, den 30. Mai 2022 von 19-20 Uhr statt und wird online per Youtube (www.deutschlandbetet.de) sowie auf Bibel TV und Sachsen Fernsehen übertragen. Gerne … Weiterlesen …

Der Segen bleibt…

und war am letzten Wochenende auf verschiedenste Weise bei unserer Schulung für Multiplikator*innen deutlich spürbar. Manche von uns reisten schon einen Tag zuvor an und durften den Segen Gottes in der kleinen, feinen und fröhlichen Gemeinschaft, als auch mit dem Thema „Krisen(fest)“und Zeit mit sich selbst erleben. Dankbar erlebten wir dann von Freitag bis Sonntag in großer Runde den Kurs „Der Segen bleibt“ und waren dabei mit Jakob unterwegs.   … Weiterlesen …

Ein Ja an meinem Küchenschrank

Stufen des Lebens, ein Glaubenskurs für ziemlich jeden   Menschen zum Glauben im Alltag zu ermutigen, ist mir ein Anliegen. Vor die Frage gestellt, wie meine Mitarbeit in der Kirche ein Weg dazu sein könnte, erwachte ein Gedanke, der schon länger in mir schlummerte, zum Leben: Schau dir doch mal „Stufen des Lebens“ an. Ich kannte diesen Glaubenskurs nur vom Hörensagen, nun machte ich diese Entdeckungen: Stufen des Lebens wurde … Weiterlesen …

Russische Wegbegleitung des Osterbildes

Wir freuen uns sehr, dass Claudia Prinz und Team das Bodenbild für geöffnete Kirchen „Komm und Sieh – Passion und Ostern entdecken“ ins russische übersetzt haben. So können auch die ukrainischen Geflüchteten dieses Bild betrachten und hoffentlich spüren, dass Gott sagt: Ich bin bei dir! Vielen Dank für die Bereitstellung der Materialien Ostern -russische Wegbegleitung  

Susanne Block – neue Leiterin der Arbeit Stufen des Lebens im Kirchenbezirk Weinsberg-Neuenstadt

Am vergangenen Freitag wurde Susanne Block offiziell bei einem Synode-Gottesdienst als Leiterin der Arbeit „Stufen des Lebens im Krirchenbezirk Weinsberg-Neuenstadt“ eingesetzt und gesegnet. Noch musste alles via Videokonferenz stattfinden, doch konnten unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Kirchenbezirk zumindest mal zuwinken und mit dabei sein. Als Mitarbeitergemeinschaft haben wir Susanne Block bei einem gemeinsamen Abend mit Impuls am Breitenauer See gesegnet. Wir freuen uns und sind dankbar, dass Susanne diesen Platz … Weiterlesen …

Überrascht von Jesus – bei der Schulung für Kursleitende der Süddeutschen Gemeinschaft

Unser Kurs „Weil du JA zu mir sagst“ war im Februar angesetzt. Strenge Coronaregeln und nur 2G in Beherbergungen – unser Kurs zum Scheitern verurteilt… so war es in unserem Kopf. Doch dann das Wunder: wir hatten 6 Anmeldungen. Da fallen sicher noch ein oder zwei wegen Corona aus, dachten wir. Doch alle konnten anreisen und waren gesund und so startete unser Kurs wirklich. Es war ein kleiner Kurs, aber … Weiterlesen …

Komm und Sieh – Passion und Ostern entdecken

Liebe Interessierte für Bodenbilder in geöffneten Kirchen! Wir freuen uns, dass Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Stufen des Lebens ist dafür bekannt, anhand von Bodenbildern die biblischen Geschichten mit unserem Leben in Verbindung zu bringen. Dadurch geben wir Raum, um Gottes Liebe zu erfahren. Zur Corona-Zeit, als keine Kurse möglich oder nur begrenzt möglich waren, haben wir zügig Bodenbilder für geöffnete Kirchen zu den 4 bekannten, christlichen Festen im … Weiterlesen …

Stelle für eine Diakonin/Diakon für Stufen des Lebens im Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd

Wir haben uns sehr gefreut, dass sich der Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd entschieden hat ein Projekt auszuschreiben: „Glauben vertiefen und gestalten durch Implementierung der Glaubenskurse Stufen des Lebens“.         Eine 50% Stelle für Diakone – alle Infos und Voraussetzungen finden sich in der Stellenbeschreibung. Stellenanzeige KBZ Schwäbisch Gmünd Gerne darf man diese Ausschreibung weiterleiten. Wir hoffen, beten und freuen uns auf die Person, die diese Aufgabe in die … Weiterlesen …

Liebe ist nicht nur ein Wort – ein erholsames Angebot im Allgäu

Mit einem Weitblick auf die Allgäuer Berge und den Rottachsee wenden wir uns dem Kursthema Nr. 5  „Liebe ist nicht nur ein Wort“  zu und entdecken darin Gottes Liebe und Erbarmen. Was ist Liebe? Liebe ist mehr, als man sagen kann, sie ist mehr, als man in Worte fassen kann. Deshalb ist sie auch nicht so einfach zu beschreiben. Doch sie ist grundlegend für unser Leben. Wir sehnen uns danach. … Weiterlesen …

Datenschutz
Wir, Stiftung Pflanzschule – Waltraud Mäschle (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Stiftung Pflanzschule – Waltraud Mäschle (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.