Referenzen

Bundespräsident Wulff empfängt Traudel Krause

Unser Werk hat eine große Wertschätzung erfahren. Mit vielen anderen ehrenamtlich arbeitenden Bürgern und vielen Prominenten aus Politik und Gesellschaft war Traudel Krause am 1.7.2011 zum Sommerfest des Bundespräsidenten im Garten des Schlosses Bellevue eingeladen. Alljährlich lädt der Bundespräsident verdiente Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Sommerfest in den Schlosspark von Schloss Bellevue und würdigt deren Engagement, das die Gesellschaft und Deutschland inspiriert und voran bringt. Dabei greift er jedes Jahr ein aktuelles … Weiterlesen …

Starke Argumente für Stufen des Lebens

Von Wolfgang Lange 1) Das Prinzip der Teamarbeit nach dem Modell „Vielfalt der Gaben“ in 1.Kor 12,12ff Der Wandel von Betreuungskirche zu Beteiligungskirche kann nur auf dem Wege der Gewinnung von Ehrenamtlichen geschehen. Im Reli geschieht das durch die Beteiligung von möglichst vielen Ehrenamtlichen, je nach ihrer Begabung. Viele Bereiche der Gemeindearbeit werden dabei exemplarisch berührt: einladen, Material herstellen, Räume liebevoll vorbereiten, biblische Inhalte aneignen, verkündigen, musikalische Mitarbeit, seelsorgerliche Kompetenzen … Weiterlesen …

Auszeichnungen

Herr Landesbischof Theo Sorg überreichte Frau Waltraud Mäschle im März 1992 den erstmalig ausgeschriebenen Bibelpreis, der an Personen vergeben wird, die auf besondere Weise die Bibel und ihre Botschaft zu den Menschen bringen. Er bezeichnete Stufen des Lebens als eine Pflanzschule des Glaubens. 1996 verlieh Herr Bundespräsident Roman Herzog Frau Mäschle die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, die ihr durch die baden-württembergische Kultusministerin Frau Dr. Annette Schavan am 8. Juli überreicht wurde. Frau Dr. … Weiterlesen …