Der Segen bleibt…

und war am letzten Wochenende auf verschiedenste Weise bei unserer Schulung für Multiplikator*innen deutlich spürbar.

Manche von uns reisten schon einen Tag zuvor an und durften den Segen Gottes in der kleinen, feinen und fröhlichen Gemeinschaft, als auch mit dem Thema „Krisen(fest)“und Zeit mit sich selbst erleben.

Dankbar erlebten wir dann von Freitag bis Sonntag in großer Runde den Kurs „Der Segen bleibt“ und waren dabei mit Jakob unterwegs.

 

Und wir durften Segnen: Anya Tscherwen für das Baden-Team und Sonja Engelmann für das Bayern-Team wurden als Multiplikatorinnen für Stufen des Lebens gesegnet.

Wir taten dies mit großer Dankbarkeit und Freude und segnen Euch – und alle unsere Multis – mit Kraft, Freude und Möglichkeiten Eure Gaben zu leben.