Kreatives Malen zum Kurs “Liebe ist nicht nur ein Wort

In unserer Gemeinde Geraldstetten hat sich als Tradition entwickelt, dass sich im Anschluss an die Kurse noch TeilnehmerInnen zum Malen treffen.

Gemeinsam lassen wir Erlebtes erneut lebendig werden. Und dann stellt sich einem die herausfordernde Frage:” Was ” ist mir im Kurs besonders wichtig geworden und soll auf die Leinwand kommen? In das “Wie”, in den Umgang mit Acrylfarben, führt uns eine freischaffende Künstlerin ein. Es ist ein kreativer und heilsamer Prozess, wenn die eigenen inneren Bilder, die im Kurs entstanden sind, auf der Leinwand wieder mit Formen und Farben sichtbar werden. Die anschließende Bildbetrachtung ist auch nochmal ein tief gehendes gemeinsames Austauschen und sich Mitteilen.

Einige Titel der entstandenen Bilder: “Gottes Liebe verändert Menschen”, “Umschützt – wir sind umschützt, umhüllt von Gottes Liebe”, “Wellen des Lebens”, “Alles gehört an Gottes Vaterherz- meine hellen Gefühle und meine dunklen “.

 

Britta Kettling