Kursleiterschulung Anstößig leben vom 04. – 06.11.2016

Anstößig leben – Angestoßen zum Lob Gottes
Das ist schon ein herausforderndes Thema! Haben wir nicht gelernt, dass wir keinen Anstoß geben dürfen? Doch der ehemalige Bundespräsident Johannes Rau meinte: „Manchmal muss man anstößig sein, wenn man etwas anstoßen will.“ Jedes Fußballspiel beginnt mit einem Anstoß!

Was Anstöße bewirken, sehen wir auch beim Spielen mit Kugeln. Es kommt etwas ins Rollen. Ein Anstoß genügt und es kommt Bewegung ins (Lebens-) Spiel … Anhand von biblischen Texten werden wir entdecken, wie Menschen angestoßen werden, Anstoß erregen und dadurch vieles in Bewegung kommt.

Leitung: Barbara Rösch und Heike Henkelmann-Deilmann.

Beginn: Freitag 04.11.2016

Ende: Sonntag, 06.11.2016
Friedrich Myconiushaus Tabbarz
Infos: Kirchenkreis Waltershausen – Ohrdruf, Lutherstraße 3 in 99880 Waltershausen