Kursleiterschulung in Willsbach vom 26.-27. Juni

An diesem Wochenende durfte ich an meiner zweiten Kursleiterschulung mit Traudel Krause und Margret Leitlein in Willsbach teilnehmen. Das Thema war “Erzähl mir deine Geschichte” die Lebensgeschichte des Mose (2.Mose 1-15).

Auf dem Boden lagen viele unterschiedliche Brillen und nun ging es um unsere Lebensgeschichte. Ich kann sie durch unterschiedliche Brillen sehen, zum Beispiel: beim ersten Verliebt Sein sieht man alles durch eine rosarote Brille. Man kann aber mit einer entsprechenden Brille auch eine verschwommene Sicht haben. Mit welcher Brille sehen Sie Ihre Lebensgeschichte? Wer kennt ihre Lebensgeschichte?

Jede Lebensgeschichte besteht aus unterschiedlichen Schichten. Dazu wurden alle Arten von Stoffen auf das Bodenbild gelegt. Bunte, durchlässige, edle, feine dicke, geblümte und grobe Stoffe. Schicht um Schicht entsteht so unsere Lebensgeschichte und setzt sich fort.Erzähl mir

Die ganzen Stoffe (unsere ganzen Geschichten-Schichten) wurden nun in einem roten Tuch zu einem Bündel zusammengepackt. Das machte anschaulich, dass unsere ganze Lebensgeschichte eingehüllt ist in das rote Tuch, gehalten und geborgen in der Liebe Gottes.Erzähl mir2

Moses Geschichte fängt damit an, dass er eigentlich gar nicht leben sollte. Er wurde in ein Körbchen gelegt und auf dem Nil im Schilf versteckt. Seine Schwester beobachtete, was nun geschehen würde.

Mose hatte eine vielschichtige, abenteuerliche Lebensgeschichte und immer war die Gegenwart Gottes sichtbar und spürbar:

Ich bin, der ich bin, ich war, der ich war, ich bin für euch da! 

Diesen Kanon haben wir gesungen. Es ist die wunderbare Zusage von Gott für uns Menschen, die Mut und Kraft gleichzeitig gibt.

Magda Biernat