Muttertag

Unser Dank geht heute an unsere Mütter, die mit uns durch Höhen und Tiefen gehen, uns Liebe, Geborgenheit und immer ein offenes Ohr schenken. Es ist ein Band, das – wo wir uns auch befinden- niemals reißen kann, denn wir bleiben immer Kinder unserer Mütter.

Liebe Mama, du siehst uns jeden Tag wachsen, mit Gottes Hilfe erkennst du, was in uns steckt. Du bäckst die besten Pfannkuchen der Welt und von deinem Lebensrezept kann ich eine ganze Menge lernen.

Wir können miteinander reden, du lässt mich los und ich kann auch jederzeit wieder nach Hause kommen und bin willkommen. Ich habe einen Platz in deinem Herzen und du in meinem.

Wir können miteinander lachen und weinen, du nimmst mich in deine Arme und ich spüre deine Liebe.

Dir verdanke ich viele glückliche Zeiten. Du umsorgst mich und stellst mich jeden Tag unter Gottes Schutz und Segen.

Dafür danke ich dir von ganzem Herzen! Gott segne auch dich meine allerliebste Mama. Ich bin froh, dass es dich gibt (gab).

(Eine frohe Tochter / ein froher Sohn)

 

Nachsatz: Das Beste was ein Mann tun kann, ist die Mutter seiner Kinder zu lieben – an jedem Tag, nicht nur am Muttertag. Das freut mehr als große Geschenke.