15 Jahre Stufen des Lebens in Oldenburg-Ofenerdiek

„Der Segen bleibt“ – war das Thema des Abschlußgottesdienstes der Frühjahrskurse „Stufen des Lebens“ 2014. Mit einem „Gottesdienst spezial“ wurde dankbar gefeiert, dass diese Glaubenskurse in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg bereits seit gut 15 Jahren regelmäßig durchgeführt werden und jedes Mal Segensspuren hinterlassen haben. Schon in der Vorbereitung gab es eine wunderbare Erfahrung zu Kämpfen und Geschehenlassen, dem Untertitel des Jakobskurses. Toll, wie der Herr segent, wenn wir uns durchringen und Ihn lassen. Viele waren gekommen. Und es gab ein wirkliches Fest des Glaubens und der Ermutigung. Es wurde deutlich, dass das Anliegen der Kurse „angekommen“ ist und wächst.

Wir sind gücklich über eine Festschrift, die mit großer Freude aufgenommen wurde, und über einen Gottedienst, der den ausgeschütteten und empfangenen Segen spürbar werden ließ. Nicht zuletzt durch die 12 Meter lange Jakobsleiter, die von der Decke des Kirchenschiffs bis zum Boden herabhing, und als Symbol für den Segen das  eingewobene goldene Band, das uns (fast) alle erreichte.

Wir sind dankbar und froh.

Christoph und Karola Onken www.karolaonken.blogspot.com