DANKE Rosemarie Barth

Frau Rosemarie Barth, die als Multiplikatorin der kurhessischen Kirche viele Jahre Kurse und Kursleiterschulungen mit viel Herzblut durchführte, wurde im letzten Jahr verabschiedet. Viele Kursleiterinnen konnten durch ihr Engagement eine ausgezeichnete Schulung erhalten und so Stufen des Lebens weitertragen.

Nach 12 Jahren legte sie die Arbeit in jüngere Hände. Frau Dorothee Heidtmann führt zusammen mit Frau Rosemarie Wagner diese wichtige Aufgabe weiter.

Obwohl Frau Barth anfangs Stufen des Lebens teilweise “gewöhnungsbedürftig” fand, entwickelte sich bald eine Liebe zur Verkündigung auf diese besondere Art und Weise. Sie setzte sich mit Herzblut für den “Reli” ein. Mit ihrer Hilfe konnten viele Kursleiter/-innen ausgebildet  und die Kurse in die Gemeinden der kurhessischen Landeskirche getragen werden. Auch die weite Anreise zweimal jährlich nach Willsbach war ihr nicht zuviel.

Unser herzlicher Dank gilt Rosemarie Barth, die in großer Treue freundlich, einfühlsam, zielstrebig, seelsorgerlich fundiert die Arbeit von Stufen des Lebens vertreten und authentisch weitergegeben hat.

Wir wünschen ihr, dass sie sich – wie auch wir – immer gerne an diese kostbare Zeit erinnert. Gott möge sie auch weiterhin behüten und bewahren und seinen reichen Segen schenken.

DANKE Rosemarie im Namen der ganzen “Reli”-Familie. Alles Liebe und Gute! Sei behütet!

Die Rede bei der Verabschiedung können Sie hier anklicken : Chronik der Einführung des Glaubenskurses