Wer macht was? (Fortsetzung)

Man hört Stimmen und Lachen – es herrscht gute Stimmung im Sitzungszimmer im 1. Stock. Heute „tagt“ hier die Kreativgruppe. Man merkt sofort, dass kopieren, zeichnen, ausschneiden, kleben und falten keine langweilige Arbeit, sondern höchstes Vergnügen ist. Es gehört zum großen Auftrag, das Material für die Bodenbilder der Kurse herzustellen. Die Mitarbeiterinnen erleben Freude dabei, ihre Gaben einzusetzen und nach vielen Stunden das Gesamtwerk zu bestaunen.

Anhand der Vorlagen, die in den Kursmappen enthalten sind, werden die Medien angefertigt. Frau Ulrike Geyer, die Teamchefin, wacht darüber, dass alles akkurat ausgeschnitten wird und das Material komplett ist.

Im KBZ Weinsberg finden zweimal jährlich ca. 20 Kurse statt, daher muss das Kursmaterial jeweils in mehrfacher Ausfertigung bereitstehen. 15 Kursleiterinnen warten auf ihr Medienpaket. Da ist von der Kreativgruppe viel Einsatz nötig.

Auf die Adventszeit stellt sich die Kreativgruppe in ihrer eigenen Weise ein: sie basteln!!! So entsteht mancher Fensterschmuck oder dekorative Tischschmuck. Unser herzlicher Dank gilt den Frauen, die diesen Dienst mit viel Liebe und großer Freude seit vielen Jahren ausüben. Sie haben die Liebe Gottes in den Medien verpackt.